Redaktion  || < älter 2013/0717 jünger > >>|  

Raffstores und textiler Sonnenschutz mit Romas Puro.XR auf breiter Fensterfront

(19.4.2013, anlässlich des Rollladen- und Sonnenschutztages 2013) Auffallende Fens­terfronten sind sowohl im Objektbau als auch bei Wohnhäusern beliebt. Was die Pla­nung von Sicht- und Sonnenschutzsystemen betrifft, stellt eine Konzeption mit gro­ßen Glasflächen Architekten jedoch immer wieder vor Herausforderungen. Nicht jede Lösung gibt es mit den benötigten Abmessungen. Roma hat sein Angebot in diesem Bereich nun erweitert: Der Puro.XR ist für Raffstores künftig bis zu einer Länge von fünf Metern und für textilen Sonnenschutz mit bis zu vier Metern verfügbar. Damit ist die Ausstattung mit einem einzigen Komplettsystem möglich. Wo bislang zwei Ele­mente kombiniert werden mussten, genügt nun ein Kasten mit einem durchgehenden Behang, um die Fläche zu beschatten.

Das Aufsatzsystem wird komplett mit dem Fenster geliefert. Dank der Vorkonfektionie­rung gibt es keine Lücken im Anschlussbereich zwischen den beiden Elementen. Hinzu kommen die guten Wärmedämmeigenschaften des Kastens: Der Puro.XR besteht aus Polyurethan-Hartschaum (PUR), der besonders hohe Dämmwerte aufweist. Das Mate­rial leistet zudem einen Beitrag zum Schallschutz.

Auch in der fünf bzw. vier Meter breiten Ausführung lässt sich das Modell gestalte­risch an das jeweilige Bauwerk anpassen – flexibel zugeschnitten auf die Vorstellun­gen von Architekt und Bauherr. Führungsschienen und Revisionsdeckel sind in zahlrei­chen Farben und Dekoren verfügbar. Raffstorelamellen gibt es in zwölf Standardkolo­rierungen und in 100 zusätzlichen Beschichtungen. Für die Variante mit textilem Be­hang sind 140 Tuchsorten mit unterschiedlichen Farben und Strukturen erhältlich.

Ob mit textilem Sonnenschutz oder mit Raffstorelamellen - eine effiziente Beschat­tungslösung ist in vielen Fällen empfehlenswert: Zum einen reflektiert der Behang in hohem Maße die Sonneneinstrahlung und verhindert, dass sich Innenräume aufheizen. Außerdem schützen die Systeme vor neugierigen Einblicken von außen.

Die Erweiterung des Puro.XR ist seit April 2013 verfügbar.

Weitere Informationen zu Raffstores und textilem Sonnenschutz mit Puro.XR können per E-Mail an Roma angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...