Redaktion  || < älter 2013/0553 jünger > >>|  

Von der Schwallbrause bis zum Gussschlauch im meTime_spa-Programm von Keuco

(26.3.2013; ISH 2013-Bericht) Für das meTime_spa-Programm hat Keuco Lösungen entwickelt und auf der ISH vorgestellt, die nicht nur die Gesundheit fördern wollen, sondern auch ein sinnliches Wassererlebnis erwarten lassen.

Besonders faszinierend ist Wasser in Form eines Wasserfalls, den Keuco mit einer Schwallbrause ins eigene Bad holen kann: Das Gefühl, unter einem Wasserfall zu stehen, die ursprüng­liche Kraft des Wassers auf sich einwirken zu lassen, ist nicht mit einem üblichen Duschkopf vergleichbar. Aber immerhin ist die Durchflussmenge der Schwallbrause auf 25 l/min begrenzt.

Um die wohltuende und erholsame Wirkung des Wassers be­sonders intensiv auf Haut und Muskeln ausbreiten zu lassen, eignen sich Wasseranwendungen nach dem Vorbild der Kneipp­schen Güsse. Mit dem Gussschlauch lassen sich gesundheits­fördernde Wechselgüsse auch im heimischen Bad leicht ausführen - ganz ohne zeit­lichen Druck in privater At­mosphäre.

Weitere Informationen zum meTime_spa-Programm mit Schwallbrause Gussschlauch können per E-Mail an Keuco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: