Redaktion  || < älter 2013/0492 jünger > >>|  

8. Internationales BUILDAIR-Symposium am 7.+8. Juni 2013

(18.3.2013) Das Programm zum 8. Internationalen BUILDAIR-Symposium ist erschienen: Die Konferenz mit begleitender Fachausstellung verspricht demnach am 7. und 8. Juni 2013 im Hannover Congress Centrum (HCC) einen fundierten Über­blick zur Gebäude-Luftdichtheit und präsentiert praxisorien­tierte Anwendungsbeispiele. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an erfahrene Praktiker als auch an Einsteiger in die­ses Fachgebiet. Dabei gibt es in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum zu feiern: Seit nunmehr 20 Jahren bietet das Ener­gie- und Umweltzentrum am Deister - e.u.[z.] Symposien in diesem Themenfeld an.

Ob Architekt, Planer, Energieberater oder Handwerker: Ziel des Symposiums ist es, vorhandenes Wissen zu festigen und neue Impulse zu geben. Im Fokus steht zudem der Austausch unter den Teilnehmern und Ausstellern. Das Spektrum der ins­gesamt sieben Themenblöcke reicht von der Betrachtung von Normen und Verordnungen über praxisorientierte Anwendungs­beispiele und Problemstellungen bis hin zur aktuellen Recht­sprechung im Schadensfall.

Organisator der Veranstaltung ist das e.u.[z.] in Kooperation mit ...

Das Symposium wird von den Sponsoren BlowerDoor GmbH, proKlima - Der enercity-Fonds und MOLL bauökologische Produkte GmbH unterstützt.

Die Teilnahme kostet 239 (ein Tag) oder 419 Euro (beide Tage). Die Preise verstehen sich ohne Unterbringung sowie zuzüglich Mehrwertsteuer. Für die gesamte Tagung wird eine Synchrondolmetschung in Deutsch und Englisch angeboten.

siehe auch für zusätzliche Informationen: