Redaktion  || < älter 2013/0348 jünger > >>|  

Versiegelungslack RZ Turbo Protect Plus neu mit integrierter Rutschhemmung R10

(21.2.2013; BAU 2013-Bericht) Der Reinigungs- und Pflege­spezialist RZ hat den wasserbasierten Zwei-Komponenten-Ver­siegelungslack RZ Turbo Protect Plus für elastische Bodenbelä­ge um die Rutschhemmung R10 nach DIN 51130 und BGR 181 erweitert.

Bei Neuverlegung und Renovierung schützt die Permanentver­siegelung RZ Turbo Protect Plus elastische Beläge bereits durch einmaligen Auftrag. Die Permanentversiegelung wird mit Rollwalzen aufgebracht und ist laut Herstellerangaben bereits nach einer Nacht begehbar. Neben dem Schutz und der leich­teren Pflege des Bodenbelags trägt die integrierte Rutschhem­mung R10 - ohne die Zugabe von Additiven - zur sicheren Nut­zung von Wohn- und Objektbereichen bei. Nach der Arbeits­stättenverordnung ist dies vor allem in öffentlichen Gebäuden und Gewerbebetrieben von Bedeutung.

Der Versiegelungslack eignet sich für alle Vinyl- und PVC-Designbeläge sowie für CV-, Linoleum-, Kautschuk- und PU-vergütete elastische Bodenbeläge mit glatter und leicht strukturierter Oberfläche. Er besitzt laut Hersteller eine „hervorragende Beständigkeit gegenüber Handdesinfektionslösungen und starker mechanischer Beanspruchung“ und verspricht „damit extremen Langzeitschutz“. RZ Turbo Protect Plus sei zudem ...

Weitere Informationen zu RZ Turbo Protect Plus können per E-Mail an RZ angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: