Redaktion  || < älter 2013/0140 jünger > >>|  

Isover-Glaswolle der Wärmeleitgruppe 030 für die Innendämmung ab zweitem Halbjahr

(25.1.2013; BAU 2013-Bericht) Mit den neuen Glaswolleplatten 030 für die Innendämmung von Außenwänden dreht Isover weiter an der Lambda-Schraube und will damit die Generation 032 ablösen. Die neue „Königsklasse“ der Ludwigshafener wur­de auf der BAU 2013 vorgestellt und soll im zweiten Halbjahr 2013 lieferbar sein.

Ideal bei Innendämmung

Die Verwendung der Glaswolleplatten 030 bei der Innendäm­mung von Außenwänden erlaubt recht schlanke Konstruktio­nen - verglichen mit dem bisherigen Mineralwolle-Standard. Sie verbindet eine effiziente Dämmung mit einem sparsamen Verbrauch von Raumfläche. Damit einher gehen größere Ge­staltungsfreiheiten und optische Vorteile, denn durch die dünnere Dämmschicht kön­nen störende Aufbauten oder Dämmkeile an Decken und abgehenden Innenwänden minimiert werden, was der Wohnästhetik zugute kommt.

Weitere Informationen zu Innendämmung können per E-Mail an Isover angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: