Redaktion  || < älter 2013/0034 jünger > >>|  

„Tag des deutschen Fertigbaus“ ist 2013 am 5. Mai

(6.1.2013) Am 5. Mai 2013, einem Sonntag, lädt die Fertighausbranche zum „Tag des deutschen Fertigbaus“ ein. Hersteller und Hausausstellungen öffnen an diesem Tag ihre Werkstore und Musterhäuser für Besucher und Interessierte.

„Die Energiewende hat das Bauen verändert. An ihrem Aktionstag zeigt die Fertigbau-Industrie allen Bauinteressierten neue Lösungen für besonders energieeffiziente und zugleich architektonisch anspruchsvolle Häuser“, verspricht Dirk-Uwe Klaas, Hauptge­schäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF).

Besucher sollen bei Führungen durch die Produktionshallen hautnah miterleben können, wie ein Fertighaus in Holzbauweise entsteht. Auch die Bemusterungszentren, in denen Bauherren von Bodenfliesen bis hin zu Dachziegeln alles für ihr individuell geplantes Haus auswählen, werden zur Besichtigung offenstehen. Und in den beteiligten Muster­hausausstellungen können Besucher voll eingerichtete Häuser erkunden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: