Redaktion  || < älter 2013/0020 jünger > >>|  

Videobeitrag: Feinste Seide für Wand und Boden

(3.1.2013) Schon seit geraumer Zeit erlebt der Teppich einen Imagewandel - weg vom reinen Bodenbelag, hin zu einem Vorzeigeobjekt. Zu verdanken ist dies jungen Designern, die auf hohem Niveau Brücken schlagen zwischen traditionellem Knüpf­handwerk und außergewöhnlichem Design. Einer von ihnen ist der Hamburger Hossein Rezvani, der für seine Teppiche bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde.

Loading the player ...
(Thumbnails für eine schnelle Inhaltsübersicht)

Im Vorfeld der Domotex 2013 hat sich ein Kamerateam die Träume von Rezvani näher angeschaut und mit der Jungdesignerin Julia Gèsine Stefan (Chefdesignerin von Bó Hamsa) über die neusten Trends gesprochen.

siehe auch für zusätzliche Informationen: