Redaktion  || < älter 2013/0016 jünger > >>|  

Über 30 Schadensfälle aus der Parkettlegerpraxis auf 116 Seiten

Schadensfälle aus der Parkettlegerpraxis
  

(3.1.2013) Die meisten Schadensfälle in der täglichen Verlege­praxis entstehen durch Unwissenheit oder unsachgemäßes Handeln, können aber meist durch das richtige Fachwissen vermieden werden.

Aus einer Zeitschriftenrubrik heraus entstand dieser Ratgeber mit über 30 Schadensfällen, die häufig bei Holz- und Laminat­fußböden auftreten. Ablösungen, Aufwölbungen, Feuchteschä­den, Fugen, Risse und Unebenheiten im Untergrund werden de­tailliert aufgezeigt und mit zahlreichen Fotos veranschaulicht. Die dazugehörigen Ursachen, Analysen und Lösungen werden von Praktikern für Praktiker beschrieben. Dadurch sollten Feh­ler frühzeitig erkannt und Schäden vermieden werden können.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...