Redaktion  || < älter 2012/2186 jünger > >>|  

Rheinzink definiert sein Produktsortiment zum 1. Januar 2013 neu


  

(12.12.2012; BAU-Vorbericht) Mit neuen Produktlinien startet Rheinzink in das Jahr 2013 und will damit mehr Möglichkeiten für die Verwirklichung von Bau- und Designobjekten bieten.

Bewährte und neue Produkte werden zukünftig unter vier Pro­duktlinien zusammengefasst. Neben den etablierten, walzblan­ken und vorbewitterten Oberflächenqualitäten, die zukünftig in der „Patina Line“ zu finden sind, führt Rheinzink drei weitere Produktlinien ein. Diese sollen einen erhöhten Schutz bei au­ßergewöhnlichen Umgebungsbelastungen oder eine nahezu unbegrenzte Farbvielfalt (Bild) bieten. Außerdem gibt es jetzt auch die Möglichkeit, Rheinzink als Highlight für Innenanwendungen oder im Möbeldesign einzusetzen.

Rheinzink kommuniziert in den kommenden Wochen umfassend über das neue Konzept. Die eigentliche Weltpremiere der neuen Produktlinien findet dann auf der BAU 2013 in München statt. Rheinzink präsentiert die neuen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten in Halle B2 auf dem Stand 502.

Weitere Informationen zu den vier neuen Produktlinien können per E-Mail an Rheinzink angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...