Redaktion  || < älter 2012/2099 jünger > >>|  

Mit Ethernetschnittstelle und integriertem Webserver Klimageräte steuern

(30.11.2012) Maßgeblich für den optimalen Betrieb von Klimageräten hinsichtlich Ener­gieeffizienz, Wirtschaftlichkeit und Komfort ist die Regelung. Dazu passend bietet Wolf nun mit dem WRS-K ein Regelungssystem an, das modular aufgebaut ist und individuell an die zu regelnde Anlage angepasst werden kann.

Zur Optimierung der komfortablen Nutzung hat Wolf dem Regelungssystem auch eine Ethernetschnittstelle spendiert sowie einen Webserver integriert. Dies ermöglicht die Einbindung des WRS-K in ein LAN-Netzwerk und die Bedienung der Anlage über einen PC. Die Ethernetschnittstelle erlaubt zudem die Trendaufzeichnung verschiedenster Messgrößen, das Anzeigen von Betriebszuständen, die Sprachumschaltung der Bedie­nungsoberfläche sowie das Einstellen von Regelparametern und Sollwerten.

siehe auch für zusätzliche Informationen: