Redaktion  || < älter 2012/1995 jünger > >>|  

BOS-Leibungszarge Planar ermöglicht flächenbündigen Einbau von Türen

(16.11.2012) Türen in langen Fluren - beispielsweise in Bürogebäuden - sind meist so organisiert, dass ihre überwiegende Zahl in die Räume aufschlägt. Denn ein Öffnen von Türen zum Flur hin wird in der Regel vermieden, um Kollisionen auf den Gängen aus dem Weg zu gehen. Ausnahmen bilden barrierefreie WCs, die vorschriftsmäßig nach außen zu öffnen sind und kleine Abstellräume, bei denen ein Öffnen der Tür nach in­nen aufgrund des geringen Platzes nicht möglich - oder nicht sinnvoll - ist. U.a. durch dieses Hin- und Herr können Flure recht unruhig wirken:

Als Lösung dieser Situation bieten sich Leibungszargen an - wie die Planar von BOS Best Of Steel. Sie ermöglichen den flurseitig flächenbündigen und einheitlich wirkenden Einbau von Türen - z.B. in Schulen und Behörden; dazu wurde das Türband in der Zargenleibung positioniert:

Weitere Informationen zur Leibungszarge Planar können per E-Mail an BOS angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: