Redaktion  || < älter 2012/1963 jünger > >>|  

dena-Gebäudereport zur Energieeffizienz in Gebäuden

dena-Gebäudereport
  

(12.11.2012) Mit dem "Gebäudereport 2012" hat die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) erstmals die wichtigsten Daten und Fakten über den Gebäudebestand in Deutschland und sei­ne Energieeffizienz in einem Werk zusammengefasst, analysiert und anschaulich aufbereitet. Der Report bietet einen struktu­rierten Überblick - von den Energieverbräuchen der Gebäude über Angaben zu den Eigentümer- und Mieterstrukturen bis hin zu energiepolitischen Rahmendaten. Bislang lagen viele dieser Informationen nur verstreut, unübersichtlich und unvollständig vor. Durch die umfassende Zusammenstellung soll der dena-Gebäudereport eine fundierte Marktanalyse und das Erkennen von Zusammenhängen im Bereich energetisches Bauen und Sanieren - dem Schlüsselsektor der Energiewende - ermögli­chen.

Für die Erstellung des Reports wurden neben zahlreichen öffentlich zugänglichen Quel­len vor allem auch bislang unveröffentlichte Daten aus der dena-Energieausweisda­tenbank und dem dena-Modellvorhaben "Effizienzhaus plus" ausgewertet. Neben der aktuellen Lage des Gebäudebestands wird auch dessen Entwicklung im Laufe der letz­ten Jahre und Jahrzehnte dargestellt. In den kommenden Jahren soll der Report jähr­lich aktualisiert und schrittweise erweitert werden.

kostenfreie Leseversion des Reports; siehe zukunft-haus.info/gebaeudereport

Der Gebäudereport will Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Verbänden bei Analysen und strategischen Fragestellungen unterstützen. Forschungsinstitute und Medienver­treter finden im Report Antworten auf zentrale Fragen zum Gebäudebereich. Die kom­pakte und leicht verständliche Darstellung wird unterstützt durch zahlreiche auch elektronisch zur Verfügung gestellte Grafiken.

Der Gebäudereport kann unter zukunft-haus.info/gebaeudereport zu einem Preis von 950 Euro bestellt werden. Unter der URL steht auch eine kostenfreie Leseversion des Reports zur Verfügung.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...