Redaktion  || < älter 2012/1850 jünger > >>|  

Die DETAIL-Stipendiaten 2012/13 stehen fest

(21.10.2012) Zum zweiten Mal haben die internationale Archi­tekturfachzeitschrift DETAIL und die Sto-Stiftung zur Förde­rung junger Hochschüler aus dem Bereich Bauwesen und Archi­tektur das DETAIL Stipendium vergeben. In diesem Jahr konn­ten sich Masterstudenten und zum Masterstudium zugelassene Studenten bewerben. Die Stipendiaten werden mit je 500 Euro im Monat ein Jahr lang gefördert. Zudem haben sie die Mög­lichkeit, an Veranstaltungen von DETAIL teilzunehmen und dort Kontakte zu knüpfen. Der Jury gehörten an ...

Aus 133 Bewerbungen wählte sie vier Architekturstudenten für das DETAIL Stipendium 2012/13 aus. Die diesjährigen Stipendiaten sind Jakob Fink aus Deutschland (ETH Zü­rich), Severine Frehner aus der Schweiz (Fachhochschule Nordwestschweiz), Rafael Hintersteiner aus Österreich (Kunstuniversität Linz) und Daniel Schürer aus Deutsch­land (ETH Zürich).

Durch die finanzielle Unterstützung sollen sich die vier Masterstudenten gezielt auf ihr Studium konzentrieren können. Die Stipendiaten erhalten auch ein DETAIL-Abonne­ment und freien Zugang zu Produkten wie der Inspirationsdatenbank und dem DETAIL-eMagazine.

siehe auch für zusätzliche Informationen: