Redaktion  || < älter 2012/1468 jünger > >>|  

Schalllängsgedämmte Streckmetalldecke von Lindner

(27.8.2012) Die Lindner Group hat eine Deckenplatte in Streckmetalloptik entwickelt und europaweit patentieren lassen. Die Streckmetallplatte kann mit ihrer  charakteris­tischen Optik und filigranen Umrandung in zahlreichen Deckensystemen eingesetzt werden - zumal ihre spezielle Konstruktionsweise trotz der Leichtigkeit des Materials eine hohe Passgenauigkeit erwarten lässt und eine umlaufende Einfassung als Kanten­schutz bietet.

Im System bietet die neue Deckenplatte laut Linder bemerkenswerte Schalllängswerte und die Möglichkeit, schalldämmende Trennwände an den Bandrasterprofilen zu in­stallieren. Zahlreiche Lichtlösungen aus eigener Fertigung runden das System ab.

Besucher der Consense wissen, dass Lindner ein besonderes Augenmerk auf Nachhal­tigkeit und Green Building legt. Dazu passt, dass die Metalldecken aus Streckmetall durch spezielle Stanz- und Ziehvorgänge umweltfreundlich produziert werden.

Weitere Informationen zur Streckmetalldeckenplatte können per E-Mail an Lindner angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: