Redaktion  || < älter 2012/1370 jünger > >>|  

2. Tagung „Nutzerorientierte Bausanierung“ an der Bauhaus-Universität Weimar

(12.8.2012) Zum zweiten Mal kommen am 17. und 18. Oktober 2012 Architekten, Bauingenieure und andere Fachleute aus dem Bereich der Bausanierung zur Tagung „Nutzerorientierte Bausanierung“ an der Bauhaus-Universität Weimar zusammen, um die Chancen und Herausforderungen neuer Ansätze zu dis­kutieren. Dabei soll der Planungs- und Sanierungsprozess deut­lich auf die Anforderungen und Bedürfnisse der zukünftigen Nutzer ausgerichtet sein. Diese Herangehensweise lässt einer­seits ein hochwertigeres Ergebnis erwarten, erfordert anderer­seits aber auch den Einsatz neuer Methoden und Baustoffe so­wie ein vernetztes Zusammenarbeiten aller am Bauprozess Be­teiligten, was eine große Herausforderung darstellt. Aufgeteilt in die Themenblöcke ...

  • „Energetische Sanierung“,
  • „Bauen für den Nutzer“,
  • „Baustoffe und Prüfung“ sowie
  • „Simulation und Modellierung“

... wollen namhafte Referenten aus Industrie und Wissenschaft im Rahmen der Tagung zu aktuellen Themen der Bausanierung referieren.

siehe auch für zusätzliche Informationen und zur Anmeldung: