Redaktion  || < älter 2012/0968 jünger > >>|  

Energiespar-Ratgeber PumpenCheck integriert 44 KSB-Hocheffizienzmodelle

(15.6.2012) Die gemeinnützige co2online GmbH begrüßt den Armaturen- und Pumpen­hersteller KSB als neuen Partner in ihrem Netzwerk für den Klimaschutz. Ab sofort wird der PumpenCheck um 44 verschiedene Typen der Hocheffizienzpumpe Ricotronic von KSB erweitert. Mit dem interaktiven Energiespar-Ratgeber können Hausbesitzer ermit­teln, ob sich der Austausch ihrer alten Heizungspumpe gegen ein modernes energie­effizientes Modell wirtschaftlich und ökologisch lohnt.

Das Einsparpotenzial ist groß: Etwa 25 Millionen Umwälzpumpen in Deutschland laufen ineffizient. Pro Jahr verschwenden die Geräte so etwa eine Milliarde Kilowattstunden Strom, die durch den Tausch gegen Hocheffizienzpumpen eingespart werden könnten.

KSB wird mit dieser Kooperation neuer Partner der bundesweiten Kampagne „Klima sucht Schutz“, die vom Bundesumweltministerium gefördert wird. Herzstück der Kam­pagne sind die Energiespar-Ratgeber, die Verbraucher im Internet kostenlos zu den Themen Heizen, Strom, Mobilität und Konsum beraten und individuelle Einsparpoten­ziale aufzeigen. Gemeinsam mit ihren rund 900 Portalpartnern, zu denen auch Baulinks gehört, konnte die Kampagne bisher über vier Millionen Online-Beratungen abschließen und damit den Anstoß zur Minderung von rund zwei Millionen Tonnen CO₂ geben.

Weitere Informationen zu Ricotronic-Pumpen können per E-Mail an KSB angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: