Redaktion  || < älter 2012/0873 jünger > >>|  

Fachbuchvorstellung: „Basiswissen Bauphysik“

Basiswissen Bauphysik - Grundlagen des Wärme- und Feuchteschutzes(28.5.2012) In der praktischen Anwendung verschließen sich dem planenden Architekten oder Entscheidungsträger häufig die Hintergründe der bauphysikalischen Betrachtungen. Ein teilweise unübersichtliches Regelwerk beeinträchtigt zudem die Orientierung für den Planer.

Das Buch „Basiswissen Bauphysik - Grundlagen des Wärme- und Feuchteschutzes“ verspricht Abhilfe. Es verbindet die Grundkenntnisse und Begrifflichkeiten der Bauphysik mit der Praxis und bietet einen schnellen Überblick für Planer und Architekten. Es schlägt einen Bogen ...

  • von den Anfängen der Wärmelehre,
  • über die geltenden Regelwerke und Normen
  • bis hin zum energiesparenden Bauen und den zukünftigen Anforderungen an den Wärmeschutz.

Das Verständnis und die Bewertung von bauphysikalischen Erscheinungen im Alltag stehen dabei im Vordergrund.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

siehe auch für zusätzliche Informationen: