Redaktion  || < älter 2012/0750 jünger > >>|  

LED-Leselicht für Jung-Schalterprogramme

(8.5.2012; Light+Building-Bericht) Das Schalterprogramm von Jung ist um einen leuchtenden Baustein erweitert worden - gemeint ist ein Leselicht zum Wandeinbau. Beispielsweise direkt am Bett montiert, liefert die Leuchte das passende Licht zum Lesen. Die Lichtstärke lässt sich in zwei Stufen über einen Serienschalter steuern. Bei maximaler Helligkeit sind alle 12 weißen LEDs aktiv:

Weitere Informationen zum LED-Leselicht können per E-Mail an Jung angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: