Redaktion  || < älter 2012/0748 jünger > >>|  

Messing-Lichtschalter und Serie A von Jung in neuen warmen Farben

(8.5.2012; Light+Building-Bericht) Wer beim Interieur Wert auf Noblesse und Stil legt, dem könnte der Jung-Schalterklassiker LS 990 gefallen: Hochwertiges Messing, in Handarbeit aufbereitet und veredelt, trifft auf eine zeitlose quadratische Bauform mit schmalem Rahmen und großer Wippe. Auf der Light+Building hat Jung mit Antik, Classic und Dark drei neue Messing-Varianten vorgestellt, die für ein gediegenes, exklusives Ambiente prädestiniert sind:

Serie A in Champagner und Mokka

Auch die zwei neuen Farbvarianten für die Programme A creation sowie A 500 sind eher behaglich als hipp - entsprechend sind ihre Bezeichnungen: Champagner und Mokka.


A creation-Glasrah­men (Bild vergrößern)
  

Ob in Verbindung mit A creation-Glas- und Kunststoffrahmen (Bild) oder in Kombination mit der prägnanten Linienführung der A 500-Rahmen (Bild), Champagner und Mokka passen gut zum Basisdesign der beiden Schalterprogramme und können zudem direkt miteinander kombiniert werden.

Weitere Informationen zu LS 990-Lichtschaltern sowie zur Serie A können per E-Mail an Jung angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: