Redaktion  || < älter 2012/0340 jünger > >>|  

Neue Brandschutzklappe von Trox speziell für gewerbliche Küchen

(24.2.2012) Gewerbliche Küchen stellen besondere Anforderungen an die Ableitung der Abluft und den Brandschutz. Fette, Öle und Dampf belasten die Systeme. Die erfor­derliche Hygiene macht einen einfachen Zugang zur Reinigung notwendig. Genau für diesen Einsatzbereich hat Trox die Brandschutzklappe KA-EU ins Programm aufgenom­men:

Der 100% freie Durchgang erfüllt alle Voraussetzungen, die für den Einsatz in gewerb­lichen Küchen gefordert sind. Ablagerungen werden minimiert und der Reinigungsauf­wand ist verhältnismäßig gering.  Darüber hinaus bietet die KA-EU die Technik, die für Sicherheit im Brandschutz notwendig ist: Kapillarrohrfühler lösen bei Überschreitung der Temperatur im System von mehr als 72°C die Klappe aus. Diese schließt innerhalb von 3 Sekunden dank einer Gasdruckfeder. Über mindestens 90 Minuten soll die Aus­breitung von Feuer und Rauch in der Luftleitung so verhindert werden.

Zur Integration in die Gebäudeleittechnik kann die Brandschutzklappe KA-EU mit einer elektrischen Auffahrhilfe ausgestattet werden.

 Weitere Informationen zur Brandschutzklappe KA-EU für gewerbliche Küchen können per E-Mail an Trox angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...