Redaktion  || < älter 2012/0337 jünger > >>|  

Westaflex-Broschüre zur kontrollierten Wohnungslüftung in zweiter Auflage

Westaflex-Broschüre zur kontrollierten Wohnungslüftung(24.2.2012) In zweiter Auflage ist die Broschüre „Wohnungs­lüftung” von Westaflex erschienen. Sie vermittelt Planern, Fachhandwerkern und Endkunden wesentliche Aspekte, die bei einer Anlage zur kontrollierte Wohnungs­lüftung zu beach­ten sind - sowohl im Neubau als auch beim Bestands­umbau.

Nach den allgemeinen Fakten zur Raumlufttechnik im ersten Teil wird im zweiten Teil die Funktionsweise eines Westa Air Con­trol-Systems erläutert. Die Komponenten - vom Zentralgerät bis zu den Luftein- und -auslässen - werden in Text und Bild kurz erklärt.

Im dritten Teil stellt die Broschüre die Möglichkeiten für die Sanierung vor. Dieser Bereich findet zunehmend Beachtung, weil Feuchteschäden nach Umbau- und Dämmmaßnahmen durch eine Lüftungsanlage dauerhaft vermieden werden können. Den Abschluss bildet eine Reihe häufig gestellter Fragen (FAQs) und entsprechender Antworten, etwa zum Aufstellort des Zentralgeräts oder der Fensterlüftung.

Interessierte Fachleute können die 16-seitige Broschüre per E-Mail an Westaflex kostenlos anfordern.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...