Redaktion  || < älter 2012/0309 jünger > >>|  

Neues Planungshandbuch von Kessel rund um das Thema Entwässerung

Planungshandbuch von Kessel(21.2.2012) Ein neues Handbuch für Planer hat der Entwäs­serungsspezialist Kessel jetzt vorgestellt. Auf 366 Seiten bietet es viel Wissenswertes zu Entwässerungslösungen und Produkten sowie Einbauvorschläge und Installations- und Wartungshinweise. Neu in den Planungsunterlagen ist das Kapitel „Schutz vor Rückstau“. Es erläutert alle zu schützen­den Bereiche gegliedert nach der Abwasserart. In insgesamt acht Schritten stellt es die ordnungsgemäße Planung einer Rückstaueinrichtung dar. Zahlreiche 2D-Grafiken und Fotos zeigen anschaulich den typischen Einbau aller Rückstaulösungen.

Zwei in Einem

In das Planungshandbuch wurde die aktuelle Programmübersicht der Produkte von Kessel in gebundener Form integriert. So kann sie entnommen und auch einzeln ge­nutzt werden. Sie enthält alle wichtigen Artikelinformationen sowie die Bruttopreise und wird jährlich aktualisiert. „Eine übersichtliche und strukturierte Darstellung, wel­ches Produkt wann und wie eingesetzt werden kann, war uns besonders wichtig“, erklärt Marketingleiter Reinhard Späth.

Elektronische Medien – sinnvolle Ergänzung

„Wir sehen das Planungshandbuch als sinnvolle Ergänzung aller planungsunterstützen­den elektronischen Medien“, sagt Späth. Unter kessel.de > Service > Planungshilfen / Download bietet Kessel Ausschreibungstexte, CAD-Zeichnungen, Planungsassistenten, die digitale Entwässerungsbibliothek und Produktvideos an.

Das Planungshandbuch kann per E-Mail an Kessel angefordert werden; siehe zudem Beitrag "Neuer Produktfinder von Kessel in Sachen Rückstauschutz" vom 10.11.2011.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...