Redaktion  || < älter 2012/0223 jünger > >>|  

Neue Dampfbremse von DuPont „steuert” eigene Wasserdampfdiffusionsrate

(9.2.2012, Dach+Holz 2012-Bericht) DuPont Building Innovations hat eine neue, feuchtevariable Dampfbremse vorgestellt: DuPont AirGuard Smart. Dank ihrer speziel­len Materialkombination ist die angegebene sd-Wert-Bandbreite mit 0,05 bis weit mehr als 30 m bemerkenswert groß. Dadurch kann sie sich an Veränderungen der Luftfeuch­tigkeit sowie der Feuchtigkeit in der Wärmedämmung ideal anpassen und für eine zeitgemäße Luftdichtheit der Gebäudehülle sorgen.

Insbesondere ihre Feuchtevariabilität mit der großen sd-Wert-Bandbreite verleiht der AirGuard Smart eine wichtige Eigenschaft, die Bauwerksschäden vermeiden kann; das Material passt sich an das vorhandene Feuchtigkeitsniveau an und minimiert bzw. erhöht im erforderlichen Maß die Wasserdampfdiffusionsrate:

  • So liegt der sd-Wert bei sehr feuchter Wärmedämmung stets unter 1 Meter, unabhängig von der relativen Luft­feuchtigkeit. Gebäudehülle samt Wärmedämmung können sowohl nach innen als auch nach außen - über die dif­fusionsoffene Unterspann- oder Unterdeckbahn - aus­trocknen. Bei sehr hoher relativer Luftfeuchtigkeit sollte diese zusätzlich durch entsprechende Belüftung reduziert werden.
  • Ist die Wärmedämmung dagegen ausreichend trocken, agiert die AirGuard Smart wie eine typische Dampfbrem­se: Mit einem hohen sd-Wert verringert das Material das Ausdiffundieren der vorhandenen Feuchtigkeit in die Bau­substanz.

AirGuard Smart ist grundsätzlich als luftdichte Lage speziell für die energetische Sanierung von Dächern von außen entwickelt worden. Sie kann sowohl bei der Aufsparren- als auch bei der Zwischensparrendämmung eingesetzt werden. Darüber hinaus eignet sich das Material auch für alle Trockenbauarbeiten von innen.

Aufgrund seiner mechanischen Eigenschaften lässt das robuste Material zudem einen störungsfreien Einbau auch unter schwierigen Bedingungen erwarten. Und die Transparenz der Bahnen erlaubt die Kontrolle der Wärmedämmung sowie der Befestigung.

Weitere Informationen zu AirGuard Smart können per E-Mail an DuPont angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...