Redaktion  || < älter 2012/0207 jünger > >>|  

Hybridanlage „2Power“ von Nelskamp kombiniert Photovoltaik und Solarthermie

(6.2.2012, Dach+Holz 2012-Bericht) Die Dachziegelwerke Nelskamp haben in Stuttgart ein Kombi-Modul vorgestellt: Das „2Power“-System produziert sowohl Strom als auch Wärme und verspricht zu jeder Jahreszeit den bestmöglichen Ertrag. Dabei unterscheidet es sich optisch kaum von herkömmlichen Photovoltaik-Anlagen.

Das neue System bedient sich eines einfachen Prinzips: Da sich normale Photovoltaikanlagen im Sommer auf bis zu 80°C aufheizen (wodurch sich ihr Wirkungsgrad verringert), nutzt „2Power“ die hohen Temperaturen zur Wärmegewinnung. Beim Kühlvorgang der Module wird die dabei abgeleitete Wärme direkt an das vorhandene Heizsystem abgegeben. Positiver Nebeneffekt: Der Wirkungsgrad der PV-Anlage verringert sich nicht.

Hinzu kommt: Sind im Winter die Temperaturen zwar optimal für die Stromanlage, verhindert oft Eis und Schnee den Ertrag. Hier kommt die Abtau-Funktion von „2Power“ zum Einsatz. So sind auch in der kalten Jahreszeit Funktion und Ertrag gegeben.

Weitere Informationen zum „2Power“-System können per E-Mail an Nelskamp angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...