Redaktion  || < älter 2012/0179 jünger > >>|  

BauderTEC DBR: Neue Bitumen-Dampfsperrbahn im XL-Format für Trapezdächer

(2.2.2012, Dach+Holz 2012-Bericht) Bauders neue Dampfsperrbahn BauderTEC DBR ist 1,25 m breit und 60 m lang. Die kaltselbstklebende XL-Bitumen-Dampfsperrbahn eignet sich damit speziell für die schnelle und einfache Verlegung auf Flachdächern aus Tra­pezblech.

Wie alle Dachbahnen der BauderTEC-Produktreihe ist die Dampfsperrbahn BauderTEC DBR sowohl in der Fläche als auch im Nahtbereich kaltselbstklebend. Das Besondere aber ist ihre Breite: mit 1,25 Meter eignet sie sich ideal für die Verlegung auf Trapez­blech. Durch die Konfektionierung auf 60-Meter-Rollen ergeben sich zudem weniger Kopfstöße.

Dampfsperre für Leichtdächer

BauderTEC DBR soll sich laut Hersteller in alle gängigen Systemlösungen für Leicht­dachkonstruktionen integrieren lassen. Mit einem vergleichsweise geringem Heizwert von ≤ 10,5 MJ/m² erfüllt sie die Brandschutzanforderungen nach DIN 18234. Neben den ausgiebigen Brandtests hat die Bitumen-Dampfsperre auch die Prüfung auf Luft­dichtigkeit von 300 Pa bestanden.

Weitere Informationen zu BauderTEC DBR können per E-Mail an Bauder angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: