Redaktion  || < älter 2011/1512 jünger > >>|  

BauFachtagung(en) 2011 für Architekten

(18.9.2011) „Fenster - Fassade - Dach: Gewerkeübergreifende Schnittstellenlösungen für höchste Planungssicherheit“ - so lautet das Motto eines praxisnahen Seminars für Architekten und Planer. Bei der BauFachtagung 2011 soll anhand zweier Fallbeispiele die Durchführung von Sanierungs-, Um- und Neubaumaßnahmen geplant werden:

  • Der erste Fall beschreibt den Umbau einer denkmalgeschützten ehemaligen Werkzeugfabrik in ein Fitness- und Wellness-Center.
  • „Fall 2“ zeigt, wie das Bürogebäude besagter Werkzeugfabrik zu einem Wohnhaus wird und einen zusätzlichen Neubau erhält.

In beiden Fällen sollen alle wichtigen Aspekte thematisiert werden - Innendämmung und WDVS, Detail-Lösungen an Türen und Fenstern, Dach und Terrasse bis zur Installation einer PV-Anlage.

Veranstalter sind namhafte Unternehmen (Alwitra, Hilti, Indulight, Tremco Illbruck, Sto und Veka). Dr. Ing. Mathias Reuschel vom IFBT moderiert die Tagung.

Die Tagungsgebühr beträgt 125 Euro (inkl. Tagungsdokumentation, Software, Verpflegung, zzgl. MWSt.). Kammer-Mitglieder erhalten Fortbildungspunkte.

Termine / Veranstaltungsorte (jeweils 9:00 bis 16:45 Uhr)

  • 22.9. Rostock
  • 10.11. München
  • 21.11. Köln
  • 22.11. Frankfurt/M
  • 29.11. Hamburg
  • 1.12. Berlin

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: