Redaktion  || < älter 2011/1403 jünger > >>|  

Online-Service für Architekten im nora Raumdesign Studio mit CAD-Anschluss

(29.8.2011) Ein neuer Online-Service im Raumdesign Studio auf nora.com will Architekten und Planern ab sofort die Arbeit erleichtern: Mit wenigen Mausklicks können sie die ausgewählten Kautschuk-Bodenbeläge in ihre CAD-Anwendung oder ihr 3D-Modellierungsprogramm übertragen. Im Raumdesign Studio kann die Raumwirkung eines Bodenbelags im Objekt interaktiv getestet werden. Das System liefert Ansichten für die unterschiedlichsten Marktsegmente und Einsatzbereiche - vom Bürogebäude bis zum Krankenhaus.

Die Bedienung des neuen Programms ist denkbar einfach. Nachdem der Architekt im Raumdesign Studio den entsprechenden Bodenbelag in der gewünschten Farbe ausgewählt hat, muss er nur noch die Grundfläche des Objekts angeben. Die so generierten Daten werden in einer ZIP-Datei bereitgestellt und können dann in die eigenen Anwendungen übernommen werden.

Architektin Manuela Hingst-Kopani vom Leipziger Architekturbüro Hermus, Schinko und Schumann hat das Programm getestet und ist sehr zufrieden: "Die Anwendung ist unkompliziert und erleichtert das schnelle Ausprobieren verschiedener Texturen. Dies erspart mehrmalige Rückfragen beim Hersteller." Auch Architekt Thorsten Wenzel vom Büro Kirschner und Partner aus Heringen lobt das neue Feature. Beide Planer sind sich einig: "Der CAD-Online-Service ist für uns eine wirkliche Arbeitserleichterung."

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: