Redaktion  || < älter 2011/1336 jünger > >>|  

Referenzdokumentation für Zehnder Heiz- und Kühldecken-Systeme erschienen

Titelbild der Referenzdokumentation für Zehnder Heiz- und Kühldecken-Systeme erschienen(19.8.2011; upgedatet am 24.11.2015) Der Raumklima­spe­zia­list Zehnder hat für seinen Geschäftsbereich "Heiz- und Kühldecken-Systeme" eine Dokumentation mit internationalen Referenzprojekten zusammengestellt. Zielgruppe der 40-seitigen Broschüre sind Installateure, Fachplaner und Architekten, die sich für den vielseitigen Einsatz der Zehnder Deckenstrahlplattentechnik interessieren.

Die neue Zehnder Referenzdokumentation stellt den erfolg­reichen Praxiseinsatz aus dem gesamten Produktportfolio des Bereichs Heiz- und Kühldecken-Systeme dar - so ...

  • die Deckenstrahlplatten vom Typ ZBN und ZIP als Klassiker der Strahlungsheizung,
  • das Heiz- und Kühldecken-System Zehnder COMO in den drei Ausführungen als Decke, Segel oder Band speziell für den Einsatz in Büroräumen sowie
  • die Zehnder Carboline, das neue Flächenheiz- und Kühlsystem für Raster und Bandrasterdecken, welches auf dem besonders leitfähigen Werkstoff Naturgraphit basiert.

Die Referenzbeispiele sind thematisch geordnet nach ihren Einsatzfeldern - wie z.B. Bürogebäude, Sporthallen, Produktions- und Wartungshallen, Ausstellungs- und Verkaufsräume, Schulen und Krankenhäuser, Lagerhallen und Distributionszentren.

Alle Objektbeispiele sind vor Ort von renommierten Architekturfotografen fotografiert worden, so dass auch der hohe architektonische Gestaltungsanspruch der Heiz- und Kühldecken-Systeme anschaulich transportiert werden kann.

Update: Die Zehnder Referenzdokumentation scheint es nicht mehr in der beschriebenen Form zu geben. Aber inzwischen gibt es eine Referenz-Datenbank unter references-database.zehnder-systems.com.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: