Redaktion  || < älter 2011/1332 jünger > >>|  

Neue Lüftungsbroschüre von Siegenia-Aubi

(18.8.2011) Angesichts zunehmend dichter Gebäudehüllen wird die kontrollierte Lüftungstechnik durch Fenster- und Wandlüfter immer mehr zum entscheidenden Faktor: Sie schafft sowohl in Neu- als auch in renovierten Altbauten die Voraussetzungen dafür, hohe Energieeffizienz mit einem gesunden Wohnraumklima in Einklang zu bringen. Nicht umsonst schreibt die DIN 1646-6 die Erstellung individueller Lüftungskonzepte auch bei umfangreichen Modernisierungen der Gebäudehülle zwingend vor.

Kompakter Überblick auf 28 Seiten

Die 28-seitige Broschüre „Saubere Luft. Rein ins Haus.“ von  Siegenia-Aubi richtet sich an Architekten, Fensterverarbeiter und Bauherren. Allgemeine Informationen zum Thema Lüftung gehen dort Hand in Hand mit der Vorstellung des Gesamtprogramms an Wand- und Fensterlüftern ...

  • vom Aktiv- oder Passivlüfter
  • über Zu- und Abluftgeräte
  • bis zu dezentralen Lüftern mit Schallschutz, Feuchtesteuerung oder speziellen Luftfiltern.

Für niedrige Heizkosten und mehr Nachhaltigkeit stehen außerdem Wand- und Fensterlüfter mit integrierter Wärmerückgewinnung zur Verfügung. Das übersichtliche Farbleitsystem des Produktteils hilft bei der schnellen Orientierung und zielsicheren Information.

Ebenfalls in der kompakten Broschüre enthalten ist eine Übersicht zum richtigen Lüften nach DIN 1646-6, mit dem Siegenia-Aubi die Leser bei der Ermittlung der lüftungstechnischen Maßnahmen für ein Gebäude unterstützt. Das schließt auch Empfehlungen für die Auswahl bedarfsoptimierter Lüftungsgeräte ein.

Die Broschüre „Saubere Luft. Rein ins Haus.“ kann per E-Mail an Siegenia-Aubi  kostenfrei angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: