Redaktion  || < älter 2011/0875 jünger > >>|  

"4x4 der Bauchemie" 1/2011 thematisiert Treppenkonstruktionen im Außenbereich

(23.5.2011) "4 Seiten - Das 4x4 der Bauchemie" - so heißt der Technik Newsletter, mit dem die Sopro Bauchemie vier mal im Jahr auf jeweils vier Seiten Wissenswertes für den Verlegeprofi präsentiert - kompakt und praxisorientiert. In der Ausgabe 1/2011 wird unter dem Titel "Aufstiegschancen" das Thema der fachgerechten Verlegung von "Fliesen- und Natursteinbelägen auf Treppenkonstruktionen im Außenbereich" profigerecht behandelt.

Außentreppen haben wie auch Terrassen- und Balkonaufbauten insbesondere die natürlichen Witterungseinflüsse zum "Feind". Sonne und Wind, Regen und Schnee bringen unentwegt enorme Beanspruchungen in die Konstruktion ein. Gegenüber den Balkonen ergeben sich bei Außentreppen jedoch nochmals zusätzlich erhöhte Ansprüche an die Verlegung. Der Grund liegt in den Kombinationen aus senkrechten und waagerechten Flächen sowie den zum Teil sehr komplexen Grundrissen. All dies macht die Verlegung von Fliesen- und Natursteinbelägen auf Treppenkonstruktionen im Außenbereich "zu einer Wissenschaft für sich". Trotz dieser extremen Beanspruchungen sind schadensfreie, optisch hochwertige und ansprechende Außentreppen mit Fliesen- und Natursteinbelägen jedoch durchaus realisierbar - sofern man einige wichtige Grundregeln beachtet.


Ausblühungen aufgrund fehlender seitlicher Aufkantung

Um welche Grundregeln es sich dabei handelt und auf welche Details speziell bei der "Entwässerung" von Treppenkonstruktionen zu achten sind - all dies und noch viel mehr erfährt (nicht nur) der Verlegeprofi in der Ausgabe 1/2011 des Sopro Technik Newsletters.

Interessenten können den Newsletter 1/2011 wie auch alle bisher erschienenen Sopro Technik Newsletter unter sopro.com > Service kostenlos herunterladen; siehe zudem Beitrag "Sopro Planer jetzt in fünfter Auflage erschienen" vom 15.2.2011.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: