Redaktion  || < älter 2011/0767 jünger > >>|  

Systemair ergänzt "Green Ventilation"-Garagensystem

(4.5.2011; ISH-Bericht) Systemair hat auf der ISH erstmalig den neuen Radial-Jetventilator IV vorgestellt. Dieser ist durch die flache Gehäuseausführung besonders für Garagen mit geringer Bauhöhe geeignet. Durch die gesteigerte Schubleistung sollte er sich darüber hinaus für großflächige Garagenbereiche eignen.

Der IV ist für die tägliche CO/NO-Lüftung sowie auch für die Entrauchung im Brandfall bis 300°C im Brandraum zugelassen (dual purpose, smoke reservoir). Der Ausblaswinkel kann durch integrierte Deflektoren den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. Es sind drei Baugrößen mit einer Schubwirkung von 50, 85 und 100 Newton erhältlich.

Wie alle Entrauchungsventilatoren von Systemair ist der IV nach EN 12101-3 geprüft. Durch den Einsatz eines Jetventilators entfallen in der Garage kostenintensive Kanalsysteme und der Druckverlust des Gesamtkanalnetzes kann erheblich reduziert werden. Das Systemair Green Ventilation Komplettsystem für die Garagenbe- und -entlüftung hat laut Systemair einen um bis zu 80% reduzierten Leistungsbedarf verglichen mit der Nennleistung anderer Gesamtsysteme.

Weitere Informationen zum Green Ventilation-Garagensystem (speziell zu Jetventilatoren) können per E-Mail an Systemair angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: