Redaktion  || < älter 2011/0405 jünger > >>|  

Informationsschrift zur Nachhaltigkeit von feuerverzinktem Stahl


(6.3.2011) Beim nachhaltigen Bauen und Konstruieren spielt die Werkstoffwahl eine zentrale Rolle. Dies gilt in besonderem Maße für "LongerLife"-Produkte, die dazu beitragen die Lebensdauer anderer Materialien zu verlängern und die Nachhaltigkeitsbilanz des Gesamtsystems deutlich zu verbessern. Der Korrosionsschutz durch Feuerverzinken zählt zu diesen LongerLife-Produkten und erhöht die Nachhaltigkeit des Stahls.

Das Nachhaltigkeits-Special 2011 des Industrieverbandes Feuerverzinken greift diese Thematik auf und bietet Informationen zum Korrosionsschutz durch Feuerverzinken und damit verbundene Umwelteffekte. Es ergänzt das Nachhaltigkeits-Special 2008 und den Leitfaden "Feuerverzinken und Nachhaltiges Bauen" und enthält unter anderem die Umweltproduktdeklaration der europäischen Feuerverzinkungsindustrie, die den kompletten Produktlebenszyklus vom Rohstoff bis zum Recycling berücksichtigt.

Die Nachhaltigkeits-Specials 2008 und 2011 sowie der Leitfaden "Feuerverzinken und Nachhaltiges Bauen" können per E-Mail an Industrieverband Feuerverzinken als Print-Version  angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: