Redaktion  || < älter 2011/0249 jünger > >>|  

Ornamente mit Mosaik-Fliesen

(15.2.2011; BAU-Bericht) ORNAMENTE - so lautet der Oberbegriff für kunstvolle Kreationen, die auf dem 1x1cm-Mosaik verschiedener Jasba-Serien basieren. Damit sollen kreative Köpfe ihre Ideen im wahrsten Sinne des Wortes an den Wänden empor ranken lassen. Möglich wird dies durch verschiedene Mustervorlagen und bis zu 5.760 farbige keramische Mosaiksteine pro Quadratmeter. Eine weitere Besonderheit sind die bis zu sieben Glasurschichten, die besonders brillant und edel wirken.

Die ORNAMENTE werden verlegefreundlich geliefert: Vorkonfektioniert auf Bögen im Jasba-typischen Modulmaß 31,6 x 31,6 cm können die Motive endlos fortgeführt und passgenau mit anderen Teilen des umfassenden Sortiments dieser Marke kombiniert werden. Daraus resultiert eine nahezu unbegrenzte Gestaltungsvielfalt, wie auch auf der BAU mehrfach zu sehen war.

So wie der überwiegende Teil des Sortiments sind auch diese Produkte soweit technisch möglich mit Hydrotect versehen. Diese Veredelung verleiht keramischen Fliesen drei besondere Eigenschaften: Sie sind extrem reinigungsfreundlich, wirken antibakteriell ohne Chemie und bauen Gerüche bzw. Luftschadstoffe ab - siehe auch Beitrag "Oberflächenveredelung Hydrotect: Keramikfliesen mit Dreifach-Effekt" vom 25.4.2008.

Weitere Informationen zu ORNAMENTE können per E-Mail an Jasba / Deutsche Steinzeug angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: