Redaktion  || < älter 2011/0191 jünger > >>|  

Neuer Doppel-Dichtstoff von Isover als Universal-Lösung

(8.2.2011; BAU-Bericht) Für luftdichte Anschlüsse von Dampfbremsen auf bauüblichen Untergründen hat Isover in München Vario DoubleFit als eine universelle Lösung vorgestellt. Das Produkt besteht aus zwei spezialisierten und eigenständigen Dichtstoffen, die in einem schwarz-gelben Strang aus der Kartusche kommen. Vario DoubleFit ersetzt den bisherigen Dichtstoff Vario DS.

Der pastöse Dichtstoff Vario DoubleFit vereint zwei gegensätzliche Spezialisten in einer Kartusche. Das soll einen sicheren Anschluss auf quasi jedem Untergrund ermöglichen - selbst auf porösen Kalkputzen. Die Dichtmasse lässt sich dabei leicht - ohne nachzulaufen - aus der Kartusche drücken. Sie haftet dank hoher Klebrigkeit am Untergrund und bleibt dauerelastisch. Und trotz zweier Komponenten hat sich laut Hersteller die benötigte Dichtstoff-Menge im Vergleich zum bisherigen Produkt nicht verändert. Zudem könne das  lösungsmittelfreie und geruchlose Vario DoubleFit ohne Qualitätseinbußen zum Einsatz kommen, wenn die Kartusche Temperaturen bis zu -25°C ausgesetzt war.

Weitere Informationen zu Vario DoubleFit und der luftdichten Dachisolierung können per E-Mail an Isover angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: