Redaktion  || < älter 2011/0068 jünger > >>|  

MACO-Broschüre zeigt Beschlag-Lösungen zur Vermeidung von Heizenergieverlusten

Was aber kann welcher Beschlag konkret zur Vermeidung von Heizenergieverlusten durch Wärmedämmung an Fenstern, Türen und Fensterläden beitragen? (15.1.2011; BAU-Vorbericht) Energieeinsparung ist ein längst globales Thema, das jeden Lebensbereich einschließt. Energieeffizienz soll allen zugute kommen und beginnt auch an den eigenen Fenstern und Türen. Was aber kann welcher Beschlag konkret zur Vermeidung von Heizenergieverlusten durch Wärmedämmung an Fenstern, Türen und Fensterläden beitragen? Antwort auf diese Frage will die speziell zur BAU 2011 aufgelegte Broschüre von MACO geben, einem der führenden europäischen Baubeschlaghersteller.

Unter dem Gesichtspunkt der Vermeidung von Energieverlusten an Fenstern, Türen und Fensterläden werden detailliert einzelne MACO-Beschlag-Lösungen veranschaulicht. Zusätzlich erhält der interessierte Fenster- und Türenbauer gebündelte Informationen zu Sicherheit, Einbruchhemmung und Oberflächenschutz.

Auch für Architekten und Bauherren kann sich die Lektüre dieses grafisch ansprechend aufgemachten Sonderdrucks lohnen. Zeigt er doch einiges vom beschlagseitig Machbaren, gibt Ideen und lädt ein, spezielle Features in Ausschreibungen aufzunehmen oder beim Hersteller um die Ecke konkret nach Beschlägen von MACO für neue oder zu sanierende Fenster und Türen nachzufragen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: