Redaktion  || < älter 2011/0017 jünger > >>|  

Begrenzt: Dokumentationen zum Stahl-Architekturpreis und Nachwuchspreis 2010

<!---->(4.1.2011) Zu dem "Preis des Deutschen Stahlbaues 2010" und dem "Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2010" sind Dokumentationen erschienen, die aktuell in begrenzter Stückzahl kostenfrei erhältlich sind.

Zum Architekturpreis werden auf 120 Seiten neben dem eigentlichen Preis (Cape Town Stadium von gmp von Gerkan, Marg und Partner sowie Schlaich Bergermann und Partner), dem Sonderpreis (Landmarke Lausitzer Seenland von Architektur & Landschaft - Stefan Giers und Susanne Gabriel) und den sieben Auszeichnungen weitere 50 Einreichungen zum Wettbewerb dokumentiert.

Die Wettbewerbsergebnisse des Nachwuchspreises (alle Preise und Lobe) werden auf 40 Seiten vorgestellt.

Die Dokumentationen können per E-Mail an bauforumstahl angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: