Redaktion  || < älter 2010/2113 jünger > >>|  

Darmstädter Betonfertigteiltage 2011

<!---->(21.12.2010) Die 4. Darmstädter Betonfertigteiltage finden statt am 3./4. März 2011 sowie 24./25. März 2011.

Das Bauen mit Betonfertigteilen unterliegt als eigenständige Bauweise eigenen Gesetzmäßigkeiten. Um die gestalterischen, konstruktiven und wirtschaftlichen Vorteile dieser Bauweise ausschöpfen zu können, benötigt der Planer spezielle Kenntnisse aus dem Fachgebiet des konstruktiven Betonfertigteilbaus. Eingeladen sind Studierende und Ingenieure, die ihr Wissen hierzu vertiefen wollen. Das Tagungsprogramm ist in vier Blöcke aufgeteilt:

  • Der erste Tag sei bewusst so konzipiert, dass das Entwerfen mit Betonfertigteilen im Mittelpunkt steht. Ausdrücklich eingeladen sind auch Studierende der Architektur bzw. Architekten aus der Praxis.
  • Die Inhalte des zweiten Tages widmen sich "Decken- und Dachsystemen".
  • Am dritten Tag geht es um "Berechnung und Fertigung", und
  • der vierte thematisiert "Verbindungen: Konstruktion und Bemessung".

Die Vermittlung von technischen Grundlagen basiert auf den aktuellen Regelwerken in Kombination mit der Umsetzung von Projekten aus der Praxis. Gemeinsam sollen Studierende und Fachplaner im Hörsaal sitzen und von den Dozenten der Universität und insbesondere von den Fachleuten der Betonfertigteilindustrie mit ihrem praktischen Know-How auf den neuesten Kenntnisstand gebracht werden.

Für eine umfassende Weiterbildung im Bereich des konstruktiven Betonfertigteilbaus ist die Teilnahme an der gesamten Veranstaltungsreihe empfehlenswert, es besteht aber auch die Möglichkeit, einzelne Tage nach Themenschwerpunkten als Fortbildungsseminar zu buchen. Wichtig für Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen: Bei Einreichung der Teilnahmebescheinigung werden Fortbildungspunkte gutgeschrieben. Die Darmstädter Betonfertigteiltage werden auch von der Ingenieurkammer Hessen als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

In der Teilnahmegebühr von 70 Euro (inkl. MWSt.) pro Tag sind Kaffeepausen und Tagungsunterlagen enthalten.

Zu der mehrtägigen Seminarveranstaltung laden ein:

Weitere Informationen zum Programmablauf und zur Anmeldung finden Sie im Veranstaltungsbereich des Internetportals beton.org. Die Organisationsleitung obliegt der BetonMarketing West GmbH, Ansprechpartner ist Herr Peter Schermuly (Tel. 0151 12671912).

ausgewählte weitere Meldungen: