Redaktion  || < älter 2010/2112 jünger > >>|  

15. Paschal Bau-Seminare von Januar bis März

<!---->(21.12.2010) Keine Werbeveranstaltung, sondern Vermittlung wichtigen Know-Hows in den Bereichen Beton-Systemschalungen, Betontechnologie, Unterstützungssysteme und Schalungsplanungs-Software - das versprechen die ganztägigen Paschal Bauseminare, die 2011 mittlerweile das fünfzehnte Mal stattfinden werden.

In der heutigen wettbewerbsintensiven Branchenlage hängt der Unternehmenserfolg auch davon ab, wie gut der Baufachmann über Schalungssysteme und deren effektive und Zeit sparende Einsatzmöglichkeiten informiert ist. Die Paschal Bauseminare wollen den Teilnehmern nicht nur vermitteln, wie man Systemschalungen optimiert einsetzt, sondern auch, welche neuen Normen, Techniken, Produkte oder Bauverfahren es zu beachten gilt.

Übrigens: Nach DIN 1045-3 "Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Bauausführung" sind Fachkräfte, die Beton nach Überwachungsklasse 2 verarbeiten, regelmäßig zu schulen, wobei die Schulungen nachzuweisen sind. Das 15. Paschal-Bauseminar erfüllt die Anforderungen an solch eine Schulung.

Veranstaltungstermine und -Orte sind:

  • 12.01.2011: Feuchtwangen (Bayern)
  • 13.01.2011: Denkendorf
  • 14.01.2011: Steinach (Baden)
  • 19.01.2011: Koblenz
  • 20.01.2011: Lollar / Gießen
  • 21.01.2011: Mörlenbach
  • 28.01.2011: Überherrn (Saarland)
  • 02.02.2011: Marktzeuln
  • 03.02.2011: Waldheim (Sachsen)
  • 04.02.2011: Merseburg
  • 09.02.2011: Gifhorn (Paschal-Niederlassung)
  • 10.02.2011: Hamburg
  • 11.02.2011: Berlin
  • 17.02.2011: Hohenbrunn bei München (Paschal-Niederlassung)
  • 18.02.2011: Mamming
  • 23.02.2011: Lingen (Niedersachsen)
  • 24.02.2011: Haltern
  • 25.02.2011: Bielefeld
  • 02.03.2011: Amberg

als Referenten ankündigt sind:

  • Dipl.-Ing. (FH) Hans-Peter Steiner, Paschal-Werk
  • Dr.-Ing. Lutz PISARSKY, Deutscher Beton- und Bautechnik Verein e.V.

Seminarthemen sind:

  • Schäden im Betonbau: Von der Betonannahme bis zur Nachbehandlung.
  • Ausbildung von Fugen im Betonbau: Herstellung von Sichtbetonflächen.
  • Anwendungstipps aus der Praxis für die Praxis: Besondere Schalaufgaben.
  • Einsatz von Sonderschalungen: Komplizierte Bauteilgeometrien.
  • Frischbetondruck: Einhalten der maximalen Betoniergeschwindigkeit.

Kostenbeteiligung:

  • 55 Euro (incl. Seminarunterlagen, zzgl. Mwst.)

Anmeldung und zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen: