Redaktion  || < älter 2010/1514 jünger > >>|  

Reduktion als gestalterisches Prinzip eines Türbandes

(8.9.2010) Die konsequente Reduktion von Zargenansichten ist derzeit ein beliebtes Stilmittel in der Architektur. Das neue Bandsystem Variant Compact wurde in diesem Sinne ent­wickelt. Dazu hat der Türbandhersteller Simonswerk bei dem neuen Bandprogramm die 3D Verstellung im Türflügel untergebracht. Dadurch werden schmale Zargenkonstruk­tio­nen mit minimalen Spiegelansichten ermöglicht.

Neben den unterschiedlichen Bandrollen rundet die durchgehende Abdeckung des Aufnahmeelementes die Gesamtoptik ab. So gelingt es dem Türbandhersteller, schmale Zargenkonstruktionen und hohe Belastungswerte bis 200 kg zu kombinieren. Sichtbar bleibt allein die elegante Bandrolle, die in Edelstahl-Oberfläche oder matt verchromt Akzente setzt.

Weitere Informationen zu Variant Compact können per E-Mail an Simonswerk angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: