Redaktion  || < älter 2010/1458 jünger > >>|  

Vorgedämmte Ecoflex Rohre mit verbesserter Dämmwirkung

(30.8.2010) Seit Jahrzehnten in der Praxis etabliert wurde das flexible, vorgedämmte Rohrsystem Ecoflex von Uponor jetzt optimiert: der λ-Wert wurde dazu reduziert und so die Dämmwirkung um bis zu 12% verbessert.

Es sind die praktischen Qualitäten, wie Robustheit und Langlebigkeit, die bei der Erdverlegung von Rohren eine entscheidende Rolle spielen. Für den Transport von Heizwasser ist es jedoch in Bezug auf Wirtschaftlichkeit speziell bei längeren Betriebsführungen von mehreren Jahrzehnten wichtig, dass die Dämmwirkung des eingesetzten Rohrsystems stimmt, was dem Betreiber durch die Vermeidung von Wärmeverlusten nachhaltig Kostenvorteile bringt. Daher setzt Uponor für alle Ecoflex Rohre ab sofort einen modifizierten, vernetzten Polyethylen-Dämmstoff ein, der zusätzlich zu seiner Flexibilität und Alterungsbeständigkeit einen deutlich reduzierten Wärmeverlust aufweist. Ein Vorteil auch für den Einsatz von regenerativen Energieformen wie z.B. Biogas- und Deponiegasanlagen, bei denen vorgedämmte Rohrsysteme wie Ecoflex zur Wärmeverteilung genutzt werden.

Über die verbesserte Dämmung und die zertifizierte Qualität hinaus bietet Uponor einen kostenlosen Zuschnitt-Service an sowie eine Vorort-Einweisung durch technisch geschultes Fachpersonal mit deutschlandweit mehr als 100 Mitarbeitern.

Weitere Informationen zum vorgedämmte Rohrsystem Ecoflex können per E-Mail an Uponor angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: