Redaktion  || < älter 2010/1451 jünger > >>|  

21.10.2010: Brillux Architektenforum in Dresden

(29.8.2010) In kaum einer anderen Stadt in Deutschland ist das Neben- und Miteinander zwischen historischer und zeitgenössischer Architektur so spannungsvoll und eindrucksvoll ablesbar wie in Dresden. Die Referenten des Brillux Architektenforums wollen darum den Blick auf die besonderen Potenziale der Stadt lenken:

  • Welche Parameter bestimmen die Qualität und Identität des städtischen Raums im Wesentlichen?
  • Welche Bedeutung haben in diesem Kontext Materialien und Farben?

Unter der Moderation von Burkhard Fröhlich (u.a. Vorsitzender des Arbeitskreis Baufachpresse) wollen die Architekten ...

... ihre Ansätze, Arbeitsweisen und Projekte zur Diskussion stellen.

Der Veranstaltungsort des Forums wird zur Teilnahme überzeugen können: Im historischen Herzen Dresdens erstrahlt das "Kurländer Palais" wieder in neuer Pracht. 65 Jahre nachdem im Festsaal das letzte Mal gefeiert wurde, können Sie die Magie spüren, die noch immer allgegenwärtig ist, und ein märchenhaftes Palais wiederentdecken.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich auf brillux.de im Bereich "Architekten und Planer".

siehe auch für zusätzliche Informationen: