Redaktion  || < älter 2010/1324 jünger > >>|  

Time to say good-bye: Leuchtenfamilie Aurora verlässt den deutschen Markt

(10.8.2010) Anfang der 90er Jahre schuf der schwedische Designer Olle Anderson die Leuchtenfamilie Aurora aus weißlackiertem Metall mit eleganten Chromdetails. Klassische Linien, klare Formen und dezente Farbgestaltung zeichnen die Leuchten seither aus.

Ob im Konferenzbereich als Pendelleuchte oder an der Hotelrezeption als Tischleuchte, die Aurora hat überall eine gute Figur gemacht. Jetzt läuft die Leuchten-Serie in Deutschland offiziell aus. Design-Liebhaber sollen aber noch die Möglichkeit haben, die Aurora über den Leuchtenfachhandel zu beziehen. Je nach Ausführung sorgen Kompaktleuchtstofflampen von 13 – 26 Watt mittels Opalglasdiffuser und Ringlamellen für mildes Licht.

Weitere Informationen zu Leuchten können per E-Mail an Luxo angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: