Redaktion  || < älter 2010/1186 jünger > >>|  

Naturstein, Stahl, klare Formen: die Haas+Sohn-Produktpalette 2010/11

(16.7.2010) Haas+Sohn verspricht für die ab September erhältlichen Modelle der Saison 2010/2011 einen sparsamen Umgang mit dem Brennstoff, ausgesprochen niedrige Emissonswerte sowie erstklassiges Design. Edle Natursteine, hochwertiger Stahl, glatte Oberflächen und dezente Farben sollen das Erscheinungsbild der neuen Modelle prägen.

Schlicht und reduziert, dafür umso wärmer und gemütlicher - so lautet die Devise der Produktdesigner im Hause Haas+Sohn für die Entwicklung der Modellpalette 2010/2011. Gerade Linien und klare Formen prägen das Design der neuen Geräte, qualitativ hochwertige Materialien sollen Langlebigkeit und Sicherheit garantieren. Edle Natursteine wie Blue-Pearl oder Teak Wood Sandstein, Keramikelemente in dunklen Erdtönen und Metall mit glatten Oberflächen in dezenten Farben geben den Öfen und Herden ein individuelles, charakteristisches Erscheinungsbild. Zudem bieten großzügig dimensionierte Sichtfelder aus Keramikglas einen großzügigen Blick auf das Feuer. "Es machen gerade auch beim Design die Details den entscheidenden Unterschied aus", betont Manfred Weiss, CEO der Haas+Sohn-Gruppe, einem der führenden europäischen Hersteller von Öfen und Herden für den Wohnbereich.

Kaminöfen

Der Kaminofen "Xi" ist eines der Beispiele für das Zusammenspiel von Funktionalität und Optik. Charakteristisch für den "Xi" ist neben seinem großen Sichtfenster aus Keramikglas der erstmals bei einem Kaminofen verwendete Blue-Pearl-Naturstein:

Ein ausdrucksstarkes Element des "Xi" ist auch der neu designte Edelstahlgriff. Dieser erlaubt ein komfortables und leichtes Öffnen der Tür und ist zudem vollständig in die Ofenfront integriert. Die unten liegenden Bedienelemente für die Luftregelung und die Rüttelvorrichtung sind außerdem flächig in die Vorderseite eingebettet. Ein weiteres Designobjekt ist die polierte Edelstahlleiste, welche dem "Xi" ein repräsentatives Erscheinungsbild verleiht. Weitere Beispiele für den hohen Designanspruch im Segment Kaminöfen sind die neuen Modelle Rho (Bild rechts oben) und Zeta.

Kochherde

Neben Öfen und Kaminbausätzen produziert Haas+Sohn auch stilvolle Kochherde. Die vollemaillierte 3er-Herdserie ist in verschiedenen Designs erhältlich. Die Farbpalette reicht von "anthrazit" über "blau", "weiß" und "kiesel" bis "edelstahl". Die Kochfläche ist entweder als geschliffene Stahlplatte oder als Ceranfeld erhältlich. Nicht zuletzt dank ihrer individuellen Höhenverstellung können sie optimal an das bestehende Kücheninventar angepasst werden. Zudem verfügen die Haas+Sohn-Herde offensichtlich über den kleinsten geprüften Abstandsverbinder zwischen Herd und restlichem Kücheninventar: Mit 5,5 cm soll er fast halb so klein sei wie bei vergleichbaren Konkurrenz-Modellen (10 cm). Das ermöglicht eine optisch bessere Integration in die bestehende Küche.

Weitere Informationen zur Produktpalette 2010/11 können per E-Mail an Haas Sohn angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: