Redaktion  || < älter 2010/1116 jünger > >>|  

Verkehrsinsel aus einem Guss mit bis zu 2500 mm Breite

(2.7.2010) Die Verkehrsinsel Mobiplan, mit der robuste Querungshilfen in verschiedenen Größen realisiert werden können, bietet Mall jetzt auch mit größerem Durchmesser an.


Mobiplan Verkehrsinseln aus Stahlbeton werden von Mall als kostengünstige Lösung zur Verbesserung der Verkehrssicherheit angeboten. Sie eignen sich sowohl für den dauerhaften als auch zeitlich befristeten Einsatz. Die Halbkreis- und Rechteckelemente sind nach dem Baukastenprinzip kombinierbar, werden im Werk vorgefertigt und vom Kranfahrzeug zentimetergenau an die gewünschte Stelle versetzt und montiert.

Querungshilfen mit einem Durchmesser von über zwei Metern mussten bisher in mehreren Bauteilen produziert werden, was den Preis unattraktiv und die Montage schwieriger machte. Auf zunehmende Anfragen nach breiteren Verkehrsinseln, die das Überqueren einer Straße für Fußgänger mit Kinderwagen oder Radfahrer sicherer machen, hat Mall mit einer Erweiterung des Angebots um Bauelemente mit 2500 mm Breite reagiert.

Mobiplan Verkehrsinseln eignen sich für jeden Straßenbelag und werden auf Wunsch auch komplett montiert.

Weitere Informationen zu Mobiplan können per E-Mail an Mall angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: