Redaktion  || < älter 2010/1017 jünger > >>|  

Auf einer Europalette: Fertig-Photovoltaik-Anlage für Privathäuser


 

(19.6.2010; Intersolar-Bericht) Die Centrosolar AG, Tochtergesellschaft der Centrosolar Group AG, hat auf der Intersolar ein neues Komplettsystem für Solaranlagen mit drei bzw. fünf kWp vorgestellt. Die Fertig-Solaranlage ergänzt die bestehenden Komplettsystemangebote des Unternehmens und setzt auf eine einfache Handhabung und leichte Installation. Gerade kleineren Handwerksbetrieben will das Solarpaket den Einstieg in ein neues Arbeitsgebiet erleichtern.

Das Komplettpaket passt auf eine Europalette und besteht aus 16 bzw. 24 Qualitätsmodulen mit einer Leistung von jeweils 210 bis 220 Wp, einem Wechselrichter sowie einem passenden Montagesystem zur Aufdachinstallation. Die Modulabdeckung besteht aus besonders lichtdurchlässigem, patentiertem Antireflex-Solarglas der Tochter Centrosolar Glas GmbH & Co.KG. Dies und die optimierte Abstimmung aller im Paket enthaltenen Komponenten sorgen dafür, dass der Ertrag der Anlage je kWp Nennleistung weiter maximiert wird.

Während andere Komplettsysteme vorwiegend individuell konfektioniert werden, um möglichst viel Dachfläche auszunutzen, eignet sich dieses System besonders für Hausbesitzer, deren Priorität auf einem schlanken, klar gegliederten System liegt. Die Arbeit mit einer solchen Fertig-Solaranlage minimiert den Planungsaufwand und vereinfacht die Montage.

Weitere Informationen zu Fertig-Solaranlagen können per E-Mail an Centrosolar angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: