Redaktion  || < älter 2010/0751 jünger > >>|  

Velux Aktion 2010: Für mehr Licht und Luft unter flachen Dächern

(7.5.2010) Ein Flachdach-Wohnfenster kann in der Regel auch anspruchsvolle Bauherren durch hochwertige Optik und hohe Wärmedämmwerte überzeugen. Um noch mehr Licht und Luft unter flache Dächer zu bringen, unterstützt Velux seit Anfang Mai den Verkauf mit einer Aktionsvergütung: für jedes bis zum 31. Oktober 2010 verkaufte Flachdach-Wohnfenster bekommt Händler oder das Handwerksunternehmen 50 Euro vom Unternehmen.


Ein Flachdach-Wohnfenster kann viel Licht und Luft in bislang dunkle oder nur unzureichend beleuchtete Räume bringen. Das Velux-Fenster kann sowohl in Holz- als auch in Betondecken eingesetzt werden. Wie bei vielen weiteren Produkten bietet der Dachfensterhersteller auch eine elektrisch betriebene Variante, die zusätzlichen Komfort unter flachen und flach geneigten Dächer bietet. Das Flachdach-Wohnfenster lässt sich so per Wandtaster oder Funkfernbedienung bedienen. Dank eines vormontierten Regensensors schließt es sich bei einsetzendem Niederschlag zudem von allein. Der Motor des kleinen Elektroantriebs ist in den Rahmen integriert und stört deshalb die Optik nicht.

Passende Faltstores runden das Flachdach-Wohnfenster ab; sie sorgen für weiches Licht und erzeugen eine angenehme Atmosphäre. Als weiteres Zubehör gibt es seit Anfang 2010 auch ein Kappleisten-Set zur fachgerechten Fixierung der Dachanschlussbahnen.

Weitere Informationen zu Flachdach-Wohnfenstern können per E-Mail an Velux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: