Redaktion  || < älter 2010/0739 jünger > >>|  

Großflächenkollektor für 100 Quadratmeter große Teilfelder

(6.5.2010; Woche der Sonne) Der Großflächenkollektor von Pro solar bietet sich an für übliche Solarthermie-Anlagen bis hin zur Großanlage: Durch den Mäander-Absorber können Kollektorfelder bis 100 Quadratmeter ohne zusätzliche Verrohrungen gebaut werden - sowohl auf dem Flachdach als auch auf dem Schrägdach oder frei aufgestellt.


Der Großflächenkollektor verfügt über eine leichtes Alu-Gehäuse, das mit einem selbst tragenden Hohlkammer-Profil ausgestattet ist. Die fünf und zehn Quadratmeter großen Einzelmodule lassen sich hydraulisch bis zu etwa 100 Quadratmeter pro Teilfeld verschalten. Das ermöglicht ausgedehnte Kollektorfelder, die einfach zu handhaben sein sollten. Zudem zeichnet sich der Großflächenkollektor laut Pro solar durch ein exzellentes Stagnationsverhalten aus.

Pro solar bietet einen eigenen Montage-Service an. Das Montageteam steht jedem Handwerker zur Verfügung. Mit eigenen Kran-LKWs kommen die Monteure angereist und lassen die Kollektoren aufs Dach schweben. Abgerechnet wird über den Pro solar-Großhandelspartner.

Weitere Informationen zum Großflächenkollektor können per E-Mail an pro solar angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: