Redaktion  || < älter 2010/0734 jünger > >>|  

Roto Traverso für mehr Spielraum auf dem Nutzdach

(4.5.2010; Woche der Sonne) Das Photovoltaik-Modul SRP Traverso ist eine Weiterentwicklung des klassischen Roto Photovoltaikmoduls. Im Gegensatz zu den bisherigen Roto Modulen kann das neue Traverso auch horizontal verlegt werden. Je nach Dachmaß ergibt sich daraus eine größere Nutzfläche, die für die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie zur Verfügung steht.


Das neue Modul aus der Sunroof Photovoltaik Serie wurde speziell für die Querverlegung auf dem Dach entworfen. Getreu seinem Motto "vom Schutzdach zum Nutzdach" präsentiert Roto damit eine weitere Alternative innerhalb des dachintegrierten Solarsystems Roto Sunroof.

Traverso ist laut Roto einfach zu montieren sowie absolut wasserdicht und schlagfest auch bei Hagel; es wird kein wasserdichtes Unterdach benötigt.

Weitere Informationen zu Traverso können per E-Mail an Roto Dach- und Solartechnologie angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: