Redaktion  || < älter 2010/0677 jünger > >>|  

Bockhorn, Penter und Terca gemeinsam im "Produktprogramm Pflasterklinker"


Handstrichpflaster "Borkum" (Bild vergrößern)  

(26.4.2010) Im neuen Pflasterklinker-Sortiment 2010 hat Wienerberger die Produkte der drei Traditionsmarken Bockhorn, Penter und Terca zusammengeführt. Das so geschaffene Gesamtsortiment für den Bereich Flächenbefestigungen enthält eine deutlich erweiterte Angebotsvielfalt mit etlichen Neuheiten. Mit 48 Sorten in insgesamt 128 Ausführungen sowie einer erweiterten Auswahl an Formziegeln und Sonderformaten eröffnen sich so vielfältige Möglichkeiten für die Gestaltung von Gehwegen, Fahrbahnen, Plätzen, Stufen und Terrassen.

Dabei umfasst das Spektrum neben stranggepressten Pflasterklinkern auch Handstrich-Pflaster bzw. Pflasterriegel und Retro-Pflasterklinker. Die breite Farbpalette bietet neben den klassischen Ziegelfarben Rot, Bunt und Blau-braun auch warmes Gelb und verschiedene Anthrazit-Nuancen. Die fein abgestuften Schattierungen der geflammten Klinker erlauben ein natürliches Farbspiel bei der Flächengestaltung. Zusätzlich bietet Wienerberger in einem separaten Sortiment auch spezielle Kanal- und Sickerklinker an.


Handstrich-Pflaster "Baltrum" (Bild vergrößern)

Nicht zu vergessen: Pflasterklinker gelten allgemein als einfach zu verlegen, witterungsbeständig, unempfindlich gegen Beschädigungen, resistent gegenüber Umweltbelastungen und somit langlebig und wartungsfrei. Die dauerhaft farbechten Pflasterklinker aus gebranntem Ton eignen sich besonders für die naturnahe Gestaltung von Außen- und Innenflächen und haben sich allemal in der kreativen Stadt-, Garten- und Landschaftsplanung bewährt.

Die neue Broschüre "Produktprogramm Pflasterklinker" zeigt erstmals das Gesamtsortiment der Marken Bockhorn, Penter und Terca und kann kostenlos per E-Mail an Wienerberger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: