Redaktion  || < älter 2010/0603 jünger > >>|  

Nero Power: Wila stellt umrüstbare LED-Einbauleuchten vor

(15.4.2010; Light+Building-Bericht) "Spitzentechnik in Qualität, Leistung und Design" ... das verspricht Wila für Nero Power, den neusten Spross der E Connect-Serie. Das Leuchtenprogramm für die Allgemeinbeleuchtung von Büros, Besprechungsräumen, Eingangsbereichen und Verkehrszonen umfasst Downlights, Downlights mit Lichtoptiken und Wandfluter in runder und quadratischer Bauform:

Der Lichtstrom reicht von 1000-3600 Lumen, vergleichbar mit 1x18 bis 2x32 W TC-TELI. Mit einer Farbtemperatur von 3000/4000K, einer Farbwiedergabe von Ra > 80 und mit einer Entblendung oberhalb 65° < 1000 cd/m² will sich diese Serie den Lichtplanern empfehlen.

Umrüsten als Kinderspiel

Dank des Wila-Schnellmontagesystems soll die Umrüstung auf LED-Technik "ein Kinderspiel" sein: bisheriges Wila-Downlight mit Kompaktleuchtstofflampe entnehmen, neues LED Downlight einsetzen, anschließen und fertig - weiterer Montageaufwand sei dank Beibehaltung der existierenden Montagemaße nicht notwendig.

Das Leuchtengehäuse aus schwarz lackiertem Aluminium-Druckguss ist in den hohen Wattagen zusätzlich mit Heat Pipes zur Wärmeabfuhr durch Passivkühlung ausgestattet. Die mittlere Lebensdauer der bei Wila eingesetzten LEDs wird mit rund 50.000 Stunden angegeben. Zusätzlich gewährt Wila eine 5jährige Funktionsgarantie auf das LED-Modul.

Weitere Informationen zu LED-Leuchten können per E-Mail an WILA angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: